Gemeinde Wenigzell

Coronavirus Pandemie

Informationen

 

Corona Pandemie


Wie Sie aus den Medien bereits erfahren haben, sind wir in Österreich und auf der ganzen Welt mit einer für uns neuen und vor allem außergewöhnlichen Situation konfrontiert. Nahezu stündlich erreichen uns neue Nachrichten und der Höhepunkt dieser Pandemie ist leider noch nicht erreicht.  Täglich werden Maßnahmen seitens der Bundesregierung gesetzt, um die Verbreitung von diesem neuartigen Virus zu verlangsamen, denn die Lage ist sehr ernst.

Wir ersuchen Sie eindringlich, sich unbedingt an die Vorgaben des Bundes zu halten und das Haus nur für die wichtigsten Erledigungen zu verlassen: Wenn Sie Ihrer Arbeit nachkommen müssen, wenn Sie Lebensmittel oder Medikamente benötigen oder wenn Sie jemandem helfen müssen. In allen anderen Fällen bleiben Sie bitte zu Hause und treffen Sie niemanden, mit dem Sie nicht zusammen leben. Versammlungen ab 5 Personen sind inzwischen verboten.

Beachten Sie die Hygienemaßnahmen, niesen Sie in ein Taschentuch oder in die Ellenbeuge, waschen Sie sich die Hände gründlich mit Seife und mit warmem Wasser und halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen.

Wir möchten nochmals betonen, wie wichtig diese Maßnahmen für uns alle sind. Bringen Sie Ihre Kinder bitte nicht zu den Großeltern. Schützen Sie sich, denn so schützen Sie uns alle!

Die Bundesregierung bittet Sie auch, keine Hamsterkäufe zu tätigen, da sie alles daran setzt, die Lebensmittelversorgung weiterhin zu gewährleisten.

Vor allem aber, bewahren Sie Ruhe und handeln Sie besonnen. Wir werden diese Krise gemeinsam überstehen!

 

Aktuelle Informationen zum Thema erhalten Sie auf folgenden Seiten:


Österreichs Digitales Amt

Sozialministerium

BMI

ORF

WKO

Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld

 

Wichtige Telefonnummern


0800 555 621     Hotline für allgemeine Fragen zum Corona Virus

1450   Gesundheitstelefon (bei Krankheitssymptomen)

144      Rettung

133      Polizei

122      Feuerwehr

112      Euronotruf

 

Hilfe bei Lebensmitteleinkäufen:

Falls Sie zur Risikogruppe der Senioren über 65 Jahre gehören und es Ihnen oder Ihren Angehörigen nicht möglich ist, notwendige Lebensmitteleinkäufe zu tätigen, bieten wir Ihnen unsere Hilfe an. Kontaktieren Sie dazu unsere Info-Telefonnummer 03336/2201.

 

Gemeindeamt:

Das Gemeindeamt ist aufgrund der aktuellen Situation ab sofort für den Parteienverkehr geschlossen, dieser erfolgt ausschließlich über Telefon (03336/2201) oder per E-mail (gde@wenigzell.gv.at). Wir sind zu den gewohnten Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 07.30 Uhr – 12.00 Uhr  und von 13.30 – 17.00 Uhr gerne für Sie da!

 

Joglland Oase:

Das Hallenbad, die Saunalandschaft, der Gesundheitsbereich sowie das Jogler Cafe sind aus aktuellem Anlass ab sofort bis auf weiteres geschlossen.

 

Jogllandbibliothek:

Die Jogllandbibliothek ist ab sofort bis auf weiteres geschlossen!

 

Spiel- und Sportstätten:

Anlässlich der Anordnungen der Bundesregierung bleiben der Beachvolleyball-, der Kinderspiel- und auch der Sportplatz sowie der Turnsaal bis auf weiteres geschlossen.

 

Musikschule Pöllau-Vorau-Joglland:

Aufgrund der aktuellen Situation wird der Musikschulbetrieb ab sofort bis auf weiteres ausgesetzt.

 

Sperrmüllabfuhr:

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Sperrmüllabfuhr am Freitag, dem 3. April 2020, abgesagt ist.

 

Information der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld

Auf der Homepage der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld www.bh-hartberg-fuerstenfeld.steiermark.at ist unter Aktuelles – Corona-Virus (SARS-CoV-2) die aktuelle Situation der Corona-Virus-Erkrankungen im Bezirk dargestellt und sind die Corona-Informationen der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld wie Info-Blätter sowie die erlassenen Verordnungen veröffentlicht.

Information des Bundesministeriums

Aktuelle bundesweite Informationen sind stets aktuell auf der Homepage www.sozialministerium.at veröffentlicht. So auch unter „Corona-Virus – Rechtliches sämtliche Bundesgesetze sowie Verordnungen und Erlässe zum Vollzug.

Psychosoziale Unterstützung

Das telefonische Beratungsangebot durch das Kriseninterventionsteam Steiermark 0800/500 154 wurde ausgeweitet. Beiliegend die entsprechende Information.

Kinder- und Jugendhilfe

Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter der Bezirkshauptmannschaft Hartberg-Fürstenfeld (Kinder- und Jugendhilfe) verrichten ihre Tätigkeit weiterhin in vollem Umfang von Zuhause aus (Telearbeit), sind alle technisch so ausgestattet, um auch stets in den Landesserver zu kommen. Die zentrale Telefonnummer für das Sozialreferat ist 03332/606-291.

Information für Angehörige von pflegebedürftigen Personen

Für Angelegenheiten Pflege- und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen ist die Pflegedrehscheibe, Mag. Theresia Gruber, 0676/8666 0604, die zentrale Anlaufstelle.

KIT – Kriseninterventionsteam

Telefonisches Beratungsangebot durch das Kriseninterventionsteam wird ausgeweitet: Hotline unter 0800/500 154 täglich von 9 bis 21 Uhr

Zurück

Bleiben Sie informiert

Demnächst können Sie hier unseren Wenigzell-Newsletter abonnieren.

  • Gemeindeamt – Bürgerservice

    Parteienverkehr

    Montag - Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr
    Freitagnachmittag: 13:30 - 17:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: gde@wenigzell.gv.at

    Anfrage

  • Gästeservice – Information

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201 - 16
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: info@wenigzell.at

    Anfrage