Gemeinde Wenigzell

Probewohnen in Wenigzell

Familie Stocker testet das Landleben

(c) Sarah Raiser Fotografie


 

Unter dem Titel „Probewohnen in der Oststeiermark“ hat Familie Stocker einen 4-tägigen Aufenthalt samt Aktivitätenpass im wunderschönen Wenigzell gewonnen. Bürgermeister Ing. Herbert Berger ließ es sich nicht nehmen, die Familie gleich persönlich zu begrüßen und durch den Ort sowie das neue Wohnhaus der Gemeinde zu führen. HBI Gerald Weber gestaltete eine tolle und interessante Rüsthausführung, bei der vor allem das kleinste Fahrzeug vorgeführt, bestaunt und ausprobiert wurde. Im Anschluss daran ging es auf eine kleine Stärkung ins Jogler Cafe.

In den kommenden 3 Tagen gibt es für die Stockers einen Hallenbadbesuch, eine Runde am Minigolfplatz, einen Besuch im Atelier „Kunst am Bauernhof“ und in den Sanddorngärten sowie eine Korbflechtvorführung. Eine Jause auf der Bratlalm und Buchteln mit Kaffee in der Buchtelbar dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Wir wünschen der lieben Familie Stocker eine wunderschöne Zeit in Wenigzell und freuen uns schon auf ein Wiedersehen und danken allen Mitwirkenden beim Probewohnen in Wenigzell!

Zurück

Bleiben Sie informiert

Demnächst können Sie hier unseren Wenigzell-Newsletter abonnieren.

  • Gemeindeamt – Bürgerservice

    Parteienverkehr

    Montag - Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr
    Freitagnachmittag: 13:30 - 17:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: gde@wenigzell.gv.at

    Anfrage

  • Gästeservice – Information

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201 - 16
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: info@wenigzell.at

    Anfrage