Gemeinde Wenigzell

Elektro-Auto / Autoverleih

Wenigzeller E-Flitzi

Die Impulsplattform Wenigzell startete 2017 ein innovatives Gemeinde-Elektro-Carsharing-Projekt.

Die Impulsplattform verfolgt damit folgende ökologische und soziale Ziele:

  • Kennenlernen der Elektro-Mobilität
  • Guter Ersatz für das eine oder andere Zweit- oder Drittauto
  • Jedem Teilnehmer wird kostengünstige Mobilität ermöglicht
  • Zusätzlich möchten wir auf dieser Basis neue Mobilitätsangebote entwickeln, um auf ehrenamtlicher Basis älteren oder wenig mobilen Menschen individuelle Fahrten zu ermöglichen. Dieses Konzept ist derzeit in Ausarbeitung und es wird nach Fertigstellung umfangreich darüber informiert.

Kosten

  • Durch sehr großzügiges Sponsoring Wenigzeller Gewerbebetriebe (siehe Sponsorenliste) sowie den Gemeinde-Fraktionen konnten die Kosten für das Car-Sharing Projekt wesentlich gesenkt werden.
  • Benützungsgebühr: € 0,23 exkl. MWST (€ 0,28 inkl. MwSt.) pro km, jedoch mindestens € 3,50 exkl. (€ 4,20 inkl.) pro Stunde bzw. € 42,00 inkl. pro Tag.
    Ein Beispiel: Eine Fahrt von Wenigzell nach Waldbach und retour (14 km) kostet inklusive MwSt. € 3,90, sofern man innerhalb einer Stunde zurück ist. Ist man für die gleiche Fahrt 2 Stunden unterwegs, kostet diese € 8,40. Für eine Fahrt nach Graz und retour (150 km) entstehen Kosten von € 41,40 inklusive MwSt. In Graz genießt man zum Beispiel mit einem E-Auto gewisse Vorzüge, wie gratis Parken in der blauen Zone.
  • Mindestumsatz € 30,00 / Jahr

Das Auto
Der Renault ZOE ist ein Fahrzeug mit reinem Elektroantrieb. Er verfügt über eine Reichweite von 230 km bis maximal 400 km, welche natürlich von Fahrstil und Witterungsbedingungen abhängig ist. Im Sommer sind leicht über 250 km mit einer Ladung möglich. Im Winter, bei niedrigen Temperaturen, jedoch nur 200 km. Das Auto verfügt über eine Leistung von 65 kW. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 135 km/h. Der E-FLITZI ist ein Automatik-Auto, d.h. der linke Fuß hat beim Fahren keine Funktion.

Der Standort
Das Auto hat seinen fixen Standplatz bei der Stromtankstelle am Dorfplatz. Sobald das Fahrzeug am Standplatz abgestellt wird, ist E-FLITZI an die Ladebox anzuschließen und aufzuladen. Bei der Reservierung ist die geplante Fahrtstrecke in km einzutragen. Über die km-Angabe wird die benötige Ladedauer an der Schnellladestation kalkuliert und als Ladepuffer (rot markiert) im Buchungssystem automatisch eingetragen. Zu diesem Ladepuffer kann das Auto nicht reserviert werden.

Schlüssel und Zutritt
Jeder Interessent bekommt eine Chipkarte, mit der das Auto sperrbar ist und hat nach einmaliger Registrierung immer Zugang zum Fahrzeug. Gebucht wird das Auto unkompliziert per Handy, Internet oder per Anruf (0676/9712486). Die Anmeldung für den „E-FLITZI“ ist bei der Impuslplattform Wenigzell, Pittermann 21, 8254 Wenigzell bzw. bei KFZ Steiner, Pittermann 4, 8254 Wenigzell möglich (Telefonische Erreichbarkeit: Impulsplattform Günther Holzer 0676/9712496 oder Günter Steiner 03336/2242).

Versicherung
Für „E-FLITZI “ ist eine Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt abgeschlossen. Der Selbstbehalt von € 300,00 gilt für Unfälle, Parkschäden, Vandalismus, Bruch der Frontscheibe, Tierschäden oder Tierbiss. Im Vollkasko-Versicherungsfall (d.h. wenn der Selbstbehalt schlagend wird) wird dieser an den Nutzer weiterverrechnet und automatisch eingezogen.

HOTLINES bei Problemen und Fragen
Impulsplattform Wenigzell: 0676/9712486
KFZ Steiner: 0664/4615345

Ein großer Dank den folgenden Sponsoren:

 

Zurück

Bleiben Sie informiert

Demnächst können Sie hier unseren Wenigzell-Newsletter abonnieren.

  • Gemeindeamt – Bürgerservice

    Parteienverkehr

    Montag - Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr
    Freitagnachmittag: 13:30 - 17:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: gde@wenigzell.gv.at

    Anfrage

  • Gästeservice – Information

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201 - 16
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: info@wenigzell.at

    Anfrage