Gemeinde Wenigzell

Zahlen & Fakten

Zahlen & Fakten rund um Wenigzell

Wenigzell mit 1.398 Einwohnern (Stand 25. November 2019) und einer Größe von 3.547 ha ist eine Gemeinde in der nördlichen Oststeiermark.  Wenigzell wurde erstmals 1209 urkundlich erwähnt. Das Gemeindegebiet ist in vier Katastralgemeinden unterteilt (Fläche 2001): Kandlbauer (778,23 ha), Pittermannviertl (842,05 ha), Sichart (791,86 ha), Sommersgut (1.136,94 ha).

  • Gemeindenummer: 62262
  • Bezirk: Hartberg-Fürstenfeld
  • Fläche (in km², Stand 2017): 35,5
  • Seehöhe des Hauptortes (m): 828
  • Einwohner am 06.07.2020 (Bevölkerungsregister): 1.393 (667 Frauen und 726 Männer)
  • Bevölkerungsdichte (Einwohner je km²): 39,38
  • Landwirte (alle mit Waldflächen): 41 Milchbauern, 23 Betriebe mit Mutterkuhhaltung, 7 Mastbetriebe (Kalbinnen, Ochsen), 5 Schafbetriebe, 3 Getreidebaubetriebe, 1 Schweineaufzucht- und Mastbetrieb, 1 Hühnerbauer und 10 reine Forstbetriebe. (Insgesamt sind das 143 Grundbesitzer, davon sind 52 Betriebe verpachtet)

Werfen Sie HIER einen detaillierten Blick auf die statistischen Zahlen der Gemeinde Wenigzell.

Zurück

Bleiben Sie informiert

Demnächst können Sie hier unseren Wenigzell-Newsletter abonnieren.

  • Gemeindeamt – Bürgerservice

    Parteienverkehr

    Montag - Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr
    Freitagnachmittag: 13:30 - 17:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: gde@wenigzell.gv.at

    Anfrage

  • Gästeservice – Information

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201 - 16
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: info@wenigzell.at

    Anfrage