Gemeinde Wenigzell

Kultur

Das ist die KIWE – Kultur hautnah erleben.

1991 gegründet, entwickelte sich die Kulturinitiative Wenigzell (KIWE) rasch zu einem fixen Bestandteil des kulturellen Geschehens in Wenigzell. Die KIWE blickt im Jahr 2018 auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte zurück: 50.000 Besucher, bei rund 150 Veranstaltungen, zählte die 1.500-Einwohner-Gemeinde seit 1992. Das Resultat zig-tausender ehrenamtlicher Arbeitsstunden. Die Künstler zahlen den Einsatz mit Lob zurück.

„Es ist die Verbundenheit mit dem lieb gewonnen Ort Wenigzell, die Nähe zu seinen Menschen und die Liebe zur Natur, die uns immer gerne hierherkommen lässt“, beschreibt etwa der weltberühmte Cellist Friedrich Kleinhapl die Magie der steirischen Wohlfühloase.

Als einer der ältesten Kulturvereine der Steiermark bürgt die KIWE seit nunmehr einem Vierteljahrhundert für Qualität. Wie schafft man das?

„In dem man viel persönliches Engagement an den Tag legt und für die Sache lebt,“ so Rudi Gaulhofer, Gründungsmitglied und langjähriger Obmann. „Und natürlich danken wir allen kulturinteressierten Bürgern, die uns seit Jahren die Treue halten.“

Kultur zum Angreifen für Kinder

Mit KIWE Kids hat Obfrau Ursula Holzer 2015 eine neue Schiene der Kulturvermittlung für Kinder geschaffen. Der persönliche Kontakt mit Musikern, Schriftstellern und Co. soll in Workshops und Konzerten das kulturelle Interesse beim Nachwuchs wecken.

Bewährtes Sprungbrett für Talente

Ein besonderes Anliegen der KIWE ist es auch, aufstrebenden Talenten der heimischen Kulturszene eine Plattform zu bieten. Eine Win-Win-Situation. Nicht wenige aktuelle Szene-Größen denken sich heute: „Stoark, in dem Kaff hob i a amol gspüt.“

Top-Programm im Jubiläumsjahr

Puls4 Comedian Gery Seidl ist am 29. Juni mit seinem Programm „Sonntagskinder“ zu Gast und am 30. Juni gibt es ein Open Air Kino unter dem Motto „Kino und Cocktail“. Für den kulturellen Jahresausklang sorgt die Kärntner Gruppe „Da 8 Gsong“ am 8. Dezember in der Pfarrkirche Wenigzell.

Das Jahresprogramm 2018 finden Sie HIER!

 

Zurück

Bleiben Sie informiert

Demnächst können Sie hier unseren Wenigzell-Newsletter abonnieren.

  • Gemeindeamt – Bürgerservice

    Parteienverkehr

    Montag - Freitag: 07:30 - 12:00 Uhr
    Freitagnachmittag: 13:30 - 17:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: gde@wenigzell.gv.at

    Anfrage

  • Gästeservice – Information

    Öffnungszeiten

    Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

    Kontakt

    Tel: +43 3336 / 2201 - 16
    Fax: +43 3336 / 2201 - 4
    Mail: info@wenigzell.at

    Anfrage